Archiv Mai 2021

1. Mai 21: Gut 100 folgten dem Aufruf von KI, attac und IL

Nachdem der DGB seine Mai-Demonstration abgesagt hatte, rief ein unabhängiges Mai-Komitee Aschaffenburg auf:
Kommt zur Demo, jetzt erst recht!
Treffpunkt und Auftakt war am Parkplatz LINDE, Schweinheimer Straße um 10:00 Uhr
Nach Redebeiträgen von Attac bzw. dem unabhängigen Mai-Komitee, der Interventionistischen Linken, dem Frauenbündnis „feministischer März“ und dem Bündnis riseup4rojava zogen gut 100 Teilnehmende kämpferisch, bunt und laut – unterstützt durch die Friedenstrommler – durch die Innenstadt zur DGB-Kundgebung (Theaterplatz).

Hier eine kleine Auswahl des langjährigen Aschaffenburger Arbeiterfotografen Hartmut Kreutz sowie des Fotografen Stefan Cling:

Weitere Eindrücke und Bilder hier, hier und hier.