KI Mitglied im Klimabündnis Aschaffenburg

KI Mitglied im Klimabündnis Aschaffenburg

Das Klimabündnis Aschaffenburg wurde vor ca. einem Vierteljahr von verschiedenen Organisationen und Einzelpersonen gegründet. Erste Aktionen waren die Beteiligung mit einer Fahrraddemo im Rahmen des Klimastreiktages im November 2019 und die Veranstaltung der Podiumsdiskussion „Wie weiter mit dem Klima-Aktivismus“ im Dezember 2019. Weitere Aktionen und Maßnahmen sind bereits in Planung, wie etwa die Beteiligung an dem kommenden Klimastreiktag am 24.04.2020 und die Adressierung konkreter Forderungen an kommunale Politik und Verwaltung.

Als Grundlage der weiteren Bündnisarbeit wurde von den Bündnispartner*innen nun ein gemeinsames Selbstverständnis verabschiedet. Demnach besteht Einigkeit in der Überzeugung, dass der dringend erforderliche ökologische Wandel letztlich nicht ohne einen grundlegenden ökonomischen System-Wandel und die Überwindung des rein auf privatwirtschaftlichen Profit orientierten Wirtschaftssystems herzustellen ist. Das Fortschreiten der Klimakrise erfordert aber ein sofortiges Handeln, auch unter den herrschenden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, durch Einflussnahme auf Politik und Gesellschaft und nach dem Grundsatz „think global, act local“.

Das Klimabündnis Aschaffenburg ist parteienunabhängig und arbeitet hierarchiefrei. Unvereinbar mit dem Selbstverständnis des Bündnisses sind alle Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, wie faschistische, nationalistische, rassistische, antisemitische, islamophobe, homophobe oder sexistische Positionen.

Zu den Bündnispartner*innen gehören Animal Rights Watch, Attac, Foodsharing, Interventionistische Linke, Kommunale Initiative, Künstler*innen-Klima-Gruppe, Rise up for Rojava sowie Einzelpersonen.

Wir sind offen für alle, die unsere Ziele und unser Selbstverständnis teilen und in unserem Bündnis aktiv werden möchten. Das Klimabündnis Aschaffenburg trifft sich regelmäßig jeden 3. Donnerstag im Monat (nächster Termin: 19.03.) ab 19.00 Uhr in den Räumen des Stern e.V., Platanenallee 1 in Aschaffenburg.

E-Mail-Kontakt: Klimabuendnis-aburg@web.de

Hier der Selbstverständnis-Text zum Herunterladen