KI: Klare Kante gegen Rechts

KI: Klare Kante gegen Rechts

Am Freitag, den 10.09.21 fand auf dem Stiftsplatz vom Bündnis gegen Rechts (BgR) organisierte „NEIN Zu AfD“ Veranstaltung statt. Die KI ist seit vielen Jahren Mitglied im BgR. Der Stiftsplatz war sehr gut besucht. Ca. 300 Bürgerinnen und Bürger nahmen an der Veranstaltung teil.

Redner:Innen von Attac, KI, Grünen, Grüne Jugend, Jusos und Seebrücke verurteilten die AfD, die offen faschistische Kräfte in ihren Reihen duldet und die keine Probleme damit hat, wenn ihre Spitzenkandidatin zum Schusswaffengebrauch an den Grenzen sogar gegen Frauen und Kinder aufruft. Oder die unsägliche Gleichsetzung der Verbrechen des Nationalsozialismus mit einem “Fliegenschiss” durch den AfD-Chef Gauland. Deshalb haben sich viele Menschen am Stiftsplatz versammelt und sind für die Werte unsere Verfassung auf die Straße gegangen. Wir dulden keine menschenverachtende Hetze! Wir dulden keine faschistischen Parolen! Wir stehen für die Freiheit und die Achtung der Würde des Menschen! E i n e s j e d e n M e n s c h e n, gleich welcher Abstammung oder Herkunft! Klare Kante gegen Rechts, Aschaffenburg ist bunt und war laut! Das haben die Menschen auf dem Stiftplatz beeindruckend klar gestellt.

Bilder und Redebeiträge s. Webauftritt des BgR

weitere Bilder: www.h-kreutz.de/de/